Samsung stellt Galaxy S3 wohl am 3. Mai vor

 
Die Einladung zur Galaxy-Präsentation

Die Einladung zur Galaxy-Präsentation

Endlich gibt es eine offizielle Einladung zu einem Termin, auf dem aller Wahrscheinlichkeit nach das neue Samsung-Flaggschiff Galaxy S3 vorgestellt wird.

Um die Vorstellung des neuen Smartphone-Flaggschiffs Galaxy S3 von Samsung gab es viele Gerüchte, doch jetzt kündigten die Koreaner offiziell für den 3. Mai unter dem Motto "Come and see the next Galaxy" ein "Unpacked-Event" an. Diese Bezeichnung trugen auch schon die letzten beiden großen Präsentationen des Galaxy S und des Galaxy S2.

Was Samsung seinem neuen Topmodell an Features spendiert, ist aber noch unklar. Gerüchte sprechen unter anderem von einer 12-Megapixel-Kamera und einem Quadcore-Prozessor. Konkret wird es dann am 3. Mai ab 19.00 (GMT), wenn das Event in London beginnt.


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

| Mehr

Leserkommentare (1)

Fritz | Montag, 16. April 2012 16:09:34

Konkurenz belebt das Geschäft

Samsung hätte sein Galaxy S2 wohl noch ein halbes Jahr lang verkaufen können, wäre da nicht Soni´s neue Xperia-Reihe erschienen.

Anzeige
Bitte warten...