Eines für alle: Microsoft verrät Details zu Windows 8

Ein Betriebssystem für PCs, Netbooks und Web Tablets - das verspricht Microsoft mit Windows 8. Experten sprechen bereits von dem größten Versionssprung in der Geschichte des bekannten Betriebssystems. 

Ein neues PC-Betriebssystem von Microsoft ist für die IT-Welt immer noch ein Großereignis. In absehbarer Zeit ist es wieder soweit: Auf Windows 7 folgt Windows 8. Erste Details zeigte der Konzern nun auf seiner Entwickler-Konferenz "Build" in Kalifornien. Auch wenn es noch keinen offiziellen Starttermin gibt, sprechen Gerüchte vom Herbst 2012.

Das Besondere: Das neue System soll nicht nur traditionelle PCs und Notebooks bestücken, sondern erstmals auch für Tablets optimiert sein. Dieses Hardware-Segment muss der Software-Riese derzeit fast komplett den Konkurrenz-Betriebssystemen iOS und Android überlassen, da es eine Lücke zwischen Windows Phone für Smartphones und Windows 7 für Computer gibt.

Auffällig sind die Anleihen der Benutzeroberfläche bei Windows Phone: So kann der Anwender seinen Screen nach Wunsch mit "lebendigen" Kacheln belegen, die für verschiedene Funktionen und Programme stehen.

Seite 1 | 2 »

Bildergalerie (6 Bilder)

  • Bildergalerie: Die ersten Screenshots von Windows 8
  • Bildergalerie: Die ersten Screenshots von Windows 8
  • Bildergalerie: Die ersten Screenshots von Windows 8
  • Bildergalerie: Die ersten Screenshots von Windows 8
  • Bildergalerie: Die ersten Screenshots von Windows 8
  • Bildergalerie: Die ersten Screenshots von Windows 8

Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

| Mehr

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Anzeige
Bitte warten...