Gerücht: Nokia bringt Web-Tablet mit Windows 8

 
Gerücht: Nokia bringt Web-Tablet mit Windows 8
(Foto: © WoGi - fotolia.com)

Angeblich plant Nokia für Ende des Jahres den Einstieg in den Web-Tablet-Markt mit einem 10-Zoll-Modell. 

Medienberichten zufolge will der finnische Handy-Hersteller Nokia mit einem eigenen 10-Zoll-Modell zukünftig ein Wörtchen auf dem Web-Tablet-Markt mitreden.

Wie das Branchenportal Digitimes berichtete, soll das Gerät mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem Windows 8 bestückt werden. Die Vermutung, dass Nokia bei einem eigenen Tablet auf Windows 8 setzt, liegt nahe: Immerhin arbeiten die Finnen und Microsoft bereits seit einiger Zeit im Smartphone-Segment eng zusammen.
Dem Bericht zufolge soll die Produktion der taiwanische Auftragsfertiger Compal Electronics übernehmen. Angeblich habe Nokia in einer ersten Charge rund 200.000 Geräte geordert. Mit dem Verkaufsstart des Web-Tablets sei laut Digitimes im vierten Quartal zu rechnen. Dazu würde passen, dass Branchenbeobachter im Spätherbst mit dem offiziellen Release von Windows 8 rechnen. Das neue Betriebssystem wurde von Microsoft insbesondere für die Benutzung mit Touchscreen-Geräten optimiert. Das Unternehmen erhofft sich dadurch unter anderem eine stärkere Position auf dem Web-Tablet-Markt. 


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

| Mehr

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Anzeige
Bitte warten...