Drillisch kontert Yourfone: 19,90-Euro-Flat im O2-Netz

 
Überraschung: Drillisch bringt eigene Allnet-Flat
(Foto: Drillisch)

Überraschung: Drillisch bringt eigene Allnet-Flat 

Einen Tag, nachdem E-Plus seinen neuen Preisbrecher Yourfone präsentiert hat, wertet Drillisch ausgewählte Tarife mit einer Zusatzoption auf. Diese bieten dann annähernd identische Konditionen fürs gleiche Geld.

Gestern erst hatte E-Plus-Chef Thorsten Dirks die Webseite des neuen Angebots Yourfone mit einem symbolischen Knopfdruck gestartet. Kaum 24 Stunden später bringt Drillisch nun eine Zusatzoption, mit der sich bestehende Tarife zu einer Allnet-Flat aufwerten lassen - und das für einen Gesamtpreis von 19,90 Euro im Monat. Selbstbewusst heißt es dann auch in der Pressemitteilung "Die Drillisch Gruppe hat die besten Smartphone-Tarife" in Anspielung auf die Präsentation von Yourfone. 

Aufwerten lassen sich folgende Tarife: Simply All-in M, Maxxim MaxxFree 200, Phonex All-in M, Telco All-in M, Smartmobil.de All-in 100, DeutschlandSIM All-in 100 sowie Eteleon All-In M. Diese Tarife bieten für monatlich 9,95 Euro 100 Minuten und 100 SMS in alle Netze sowie eine 500-MB-Datenflat. Mit der neuen Option AllnetFlat für 9,95 Euro monatlich kann der Kunde dann unbegrenzt lange in alle Netze telefonieren - die 500 MB Freivolumen bleiben bestehen. Die Option hat 24 Monate Laufzeit, kann aber auch für 14,95 Euro bei monatlicher Kündbarkeit gebucht werden. 

Rein rechnerisch betrachtet ist dieses Angebot sogar günstiger als der Yourfone-Tarif, da der Kunde bei Drillisch 100 Gratis-SMS pro Monat verbrauchen kann. Allerdings sind Folge-SMS mit 19 Cent deutlich teurer als bei Yourfone mit 9 Cent. 

Anzeige

Mehr zum Thema


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

| Mehr
Anzeige
Bitte warten...