Schutzhülle: Mit dem iPhone abgetaucht

"Das muss das iPhone abkönnen, Herr Kaleun!" Mit dem Eco MarineCase von Concord Keystone können iPhone-Besitzer mit ihrem Smartphone baden gehen. Die Schutzhülle hält das Mobiltelefon bis zu einer Tiefe von sechs Metern trocken.

"Mit dem iPhone surfen" bekommt durch eine neue Schutzhülle von Concord Keystone eine ganz neue Bedeutung: Das Eco MarineCase des Herstellers aus Florida schützt das wertvolle Smartphone vor Staub und Wasser - letzteres den Angaben zufolge bis zu einer Tiefe von sechs Metern.

Die Schutzhülle besteht aus einem speziellen Material, das es ermöglichen soll, alle Funktionen des iPhone 4(S) auch im Wasser zu benutzen. So soll sich der Touchscreen unter Wasser bedienen lassen, und der Benutzer kann Videos schauen, Fotos knipsen oder Daten senden und empfangen. Auch Telefongespräche sind mit angelegter Schutzhülle - knapp über der Wasseroberfläche - möglich.

Das Eco MarineCase von Concord Keystone ist bei Amazon.com für 39,99 US-Dollar erhältlich.


Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

| Mehr

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Anzeige
Bitte warten...